Ehrenamtliche Mitarbeit

Ehrenamtliche Mitarbeit – gemeinsam was bewegen!

Sie suchen nach einer sinnvollen Herausforderung, möchten etwas Neues lernen und mit anderen Menschen etwas gemeinsam unternehmen? Die Einrichtungen der Göttinger Werkstätten bieten Ihnen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit an. Jeder kann mit seiner Kompetenz helfen, Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag zu unterstützen.

Die ehrenamtliche Mitarbeit ist bei den Göttinger Werkstätten willkommen. Mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen können die freiwilligen Helferinnen und Helfer die Arbeit in den unterschiedlichen Einrichtungen sinnvoll unterstützen.

Bei den Göttinger Werkstätten können auch Sie anderen Menschen helfen.
Ehrenamtliche Helfer unterstützen uns in vielen Bereichen.
In der Freizeit, bei Ausflügen oder bei Veranstaltungen.

Ehren-Amt heißt:
Sie arbeiten freiwillig bei uns mit. Sie bekommen kein Geld für die Arbeit

Freiwilligenarbeit, die erfüllt

Haben Sie eine Vorstellung, wie vielfältig das ist, was Menschen mit Behinderung gern tun, wobei ihnen das Herz aufgeht oder worüber sie ausgelassen lachen? Es ist eine wahre Freude, das erleben zu können. Wohlmöglich sind es dieselben Dinge, die auch Sie selbst mit Freude erfüllen. Bei uns können Sie Einzelpersonen oder Gruppen in Alltag und Freizeit begleiten oder Sie unterstützen uns organisatorisch. Was auch immer Ihnen am meisten liegt: Machen Sie anderen damit eine Freude.

„Es lässt unser Herz strahlen, wenn wir zum Glück anderer Menschen beitragen“.

Göttinger Werkstätten

Realisieren Sie Ihre Idee

Niemand kann Ihre Idee so gut umsetzen, wie Sie selbst. Haben Sie Vertrauen in sich, wir haben es! Wir arbeiten Sie gezielt ein und unterstützen, damit Sie engagiert mitwirken können. Bei Fragen ist unsere Ansprechpartnerin im vertraulichen Gespräch für Sie da.

„Die Gruppe bedeutet mir Alles- hier werde ich ich gebraucht und ich bekomme so Viel zurück.“

Heidi Heins, seit über 20 Jahren Ehrenamtliche der Volkstanzgruppe

Wir sorgen für Sie

Ob es um Versicherungsschutz, Vorbereitung, Begleitung, Erfahrungsaustausch oder Reflexion Ihrer ehrenamtlichen Arbeit geht: Sie werden von uns professionell betreut.

„Die Arbeit sehe ich eigentlich nicht so sehr als Arbeit an. Die direkte und liebenswerte Art der Beschäftigten ist bei einem hektischen und stressigen Alltag wirklich eine Wohltat.“

Carl-Christian Meyer, begleitet seit kurzem die Wandergruppe und unterstützt die Kollegen beim Clubabend.

„Menschen fühlen sich erfüllt, wenn sie mit Freude etwas tun, das anderen etwas gibt.“

Dagmar Bergau, seit 1993 im Unternehmen und Zuständige für den Freizeitbereich und Freiwilligenarbeit .

Vielfältige Tätigkeitsbereiche

Wir suchen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. gerne schlagen wir Ihnen eine Tätigkeit vor oder Sie bringen eigene Ideen mit:

Trauen Sie sich, wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zu Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner: Dagmar Bergau
Ihr Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Thema Ehrenamt:

Dagmar Bergau, Beauftragte Ehrenamt
Bewerbung(at)goe-we.de
0551 5065-103
0551 5065-200